open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Konzerte und Musik > Musikempfehlungen > Jazz
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Jazz Alles, was man im weitesten Sinne Jazz nennen kann

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 21.01.2017, 15:40
molto molto ist offline
 
Registriert seit: 17.11.2015
Beiträge: 366
Standard Nathan East Reverence !!Tolle Scheibe

habe mir gerade mal die neue Scheibe von Nathan East reingezogen
bin begeistert wie alle seine CD s tolle Musik

Gruß
molto
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 21.01.2017, 16:39
TheDuke TheDuke ist gerade online
 
Registriert seit: 15.01.2013
Beiträge: 1.465
Standard


Ich mag ihn besonders wenn sie als Fourplay auftreten.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.01.2017, 16:47
molto molto ist offline
 
Registriert seit: 17.11.2015
Beiträge: 366
Standard

stimmt aber auch mit Bob James alleine die CD ist nicht schlecht !
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21.01.2017, 20:53
HearTheTruth HearTheTruth ist offline
 
Registriert seit: 04.09.2008
Beiträge: 3.405
Standard

Hallo

Hab mir grad Fourplay als auch das Solowerk angehört, aber mir ist es zu
"eingängig", mehr so als Hintergrundmusik. Wenn Fusion, dann muss es für mich "vertrackter" sein,Weather Report,Miles Davis,Joe Zawinul Syndicat etc.
Also sorry, mir ist zu seicht.
LG
Rolli
PS: meine Lieblingsscheibe im Augenblick auf "Fusionebene"

Geändert von HearTheTruth (21.01.2017 um 21:05 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 21.01.2017, 21:04
molto molto ist offline
 
Registriert seit: 17.11.2015
Beiträge: 366
Standard

Da könnte Dir vielleicht doch Snarky Puppy Culcha Vulcha gut gefallen.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 22.01.2017, 05:20
HearTheTruth HearTheTruth ist offline
 
Registriert seit: 04.09.2008
Beiträge: 3.405
Standard

Nyap,Culcha Vulcha törnt mich njet an,aber diese hier total!!
Oder willst Du mir jetzt im Ernst weissmachen wollen, daß ein Album mit
David Crosby irgend ein Makel haben kann??



Zitat:
Die Ansicht, dass Jazz-Funk und Fusion-Fingerfertigkeit aus der Mode gekommen seien, widerlegt seit einiger Zeit die heißeste Jazzband der Stunde: Snarky Puppy!
Das genialistische US-Kollektiv um Bassist Michael League füllt weltweit die Hallen wie es sonst nur Rock-Acts gelingt und lässt ein überraschend junges Publikum zu ebenso
brillant gemachter wie im besten Sinne traditioneller Jazz-Fusion ausflippen. Mit ihrem Album “Sylva” eroberten sie letztes Jahr den ersten Platz der iTunes-Jazzcharts und
diverse europäischer Albumcharts.
Der größte Albumerfolg der Band war aber bislang - auch bei uns in Deutschland - das Grammy-ausgezeichnete “Family Dinner Volume One”. Keine Frage, dass hier eine Folge
Zwei kommen musste! Sie wurde satt groovend und mit einer fetten Dosis World Music in New Orleans mit Gästen wie Salif Keïta, David Crosby (!), Charlie Hunter und vielen
anderen aufgenommen. Ein musikalisches Festmahl vom Feinsten, als physisches Produkt nur im CD/DVD-Set erhältlich, da man diese Band nicht nur Hören, sondern auch
Sehen muss.
Geile Scheibe,kommt sofort in meine SPOTIFY Playlist.Danke für den Hinweis mit Snarky Puppy
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 22.01.2017, 08:00
HearTheTruth HearTheTruth ist offline
 
Registriert seit: 04.09.2008
Beiträge: 3.405
Standard

Hi Molto

Höre schon seit Stunden die gesammelte Snarky Puppy Sammlung über den Grado GH-1 ab . Manch einer hält diesen ja für einen "Spasshörer". Sie haben Recht, es macht über den GH-1 richtig Spass!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 22.01.2017, 08:07
molto molto ist offline
 
Registriert seit: 17.11.2015
Beiträge: 366
Standard

ja mit GH 1 macht es Spass die Snarky Puppy zu durchforschen .
Ist so manch gutes Stück dabei.
Habe mir heute morgen Avishai Cohen :At home und Charlie Haden mit
Antonio Forcione : Heart Play angehört . Es gibt soviel tolle Musik
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 22.01.2017, 08:21
HearTheTruth HearTheTruth ist offline
 
Registriert seit: 04.09.2008
Beiträge: 3.405
Standard

Zitat:
Zitat von molto Beitrag anzeigen
ja mit GH 1 macht es Spass die Snarky Puppy zu durchforschen .
Ist so manch gutes Stück dabei.
Habe mir heute morgen Avishai Cohen :At home und Charlie Haden mit
Antonio Forcione : Heart Play angehört . Es gibt soviel tolle Musik
Von Avishai Cohen hab ich 5 CD`s,von Haden werd ich mir nach ein paar Std.Schlaf anhören.
Aber der Snarky Puppy Tip war brandheiß;hätt ich eigentlich von selbst draufkommen können weil mein Liebling David Crosby seine letzten beiden Alben mit den Jungs eingespielt hat...aber ich dachte mir,daß wird so ne -o-8-15 Band sein, da wirst Du Dich nicht länger mit befassen, nun häng ich schon die Nacht drüber
Und ja, es gibt so wahnsinnig viel tolle Musik!!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 22.01.2017, 08:30
molto molto ist offline
 
Registriert seit: 17.11.2015
Beiträge: 366
Standard

es freut mich, daß Dir Snarky Puppy gut gefällt.
Vielleicht für Dich gefällt Dir ja auch noch Jacob Collier mit In my Room
Bin auf Ihn gekommen beim stöbern. Hat auch einiges mit Snarky Puppy
aufgenommen. Ein Multitalent.
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Eure Scheibe BenCologne Musikempfehlungen 11 03.04.2013 16:45
MPS Records / Saba - Nathan Davis Quintet Höhlenmaler Monk-Audio 0 21.05.2011 11:56
Naif Agby & His Orchestra - El Debke: Music Of The Middle East Höhlenmaler Monk-Audio 0 27.03.2011 16:30
The Allman Brothers Live at Filmore East Mehrkanal-Hybrid-SACD (Doppel) Joerg-Thomas Schlüter Pop 4 09.10.2010 21:13
Colosseum - welches ist die beste Scheibe? audiohexe Rock 3 05.10.2009 15:51



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:17 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de