open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiotechnik und Hörkultur > Ungesichertes Audio-Wissen
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Ungesichertes Audio-Wissen Hier versuchen wir, Wissen zu schaffen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 25.09.2017, 17:21
Realist Realist ist offline
 
Registriert seit: 06.01.2015
Beiträge: 630
Standard Strom- und Signalleitungen

Hallo,

wirken sich Netzkabel negativ auf Signalleitungen aus wenn diese nahe beieinander liegen? Wer hat Erfahrungen damit?
Die Geräterückseiten sind ja machmal eng gefasst, sodass bei der Verkablung oftmals keine grossen Abstände machbar sind. Kann dagegen sinnvoll geschirmt werden?

Gruss Stefan
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 25.09.2017, 17:40
Replace @ Replace @ ist offline
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 2.828
Standard

Zitat:
Zitat von Realist Beitrag anzeigen
Hallo,

wirken sich Netzkabel negativ auf Signalleitungen aus wenn diese nahe beieinander liegen? Wer hat Erfahrungen damit?
Die Geräterückseiten sind ja machmal eng gefasst, sodass bei der Verkablung oftmals keine grossen Abstände machbar sind. Kann dagegen sinnvoll geschirmt werden?

Gruss Stefan
Hallo, wenn alle Kabel geschirmt ausgeführt sind, sollte nichts dergleichen passieren. Bei ungeschirmten NF Kabel kann es passieren, das ein in der Nähe befindlicher Ringkern einstreut.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 25.09.2017, 18:03
Realist Realist ist offline
 
Registriert seit: 06.01.2015
Beiträge: 630
Standard Schirmung

Hallo Marc,

bei mir sind ALLE Leitungen geschirmt. Allein schon, um das Gewissen ruhig zu stellen.Störgeräusche habe ich absolut nicht zu verzeichnen. Es ist halt alles teilweise sehr dicht beieinander. Da stelle ich mir die Frage nach pot. Signalbeeinflussung.

Gruss Stefan
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 25.09.2017, 18:08
Replace @ Replace @ ist offline
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 2.828
Standard

Hallo, bei mir sind alle Kabel ungeschirmt und liegen nicht besonders geordnet hinter dem Rack. Auch ich habe keine Probleme.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 25.09.2017, 18:12
Franz Franz ist gerade online
 
Registriert seit: 28.11.2007
Beiträge: 9.138
Standard

Bei ungeschirmten Kabeln würde ich auch darauf achten, daß Netz- und Signalkabel sich möglichst nicht berühren und etwas voneinander entfern verlegt werden. Ich bevorzuge auch meist ungeschirmte Kabel, hab damit zu Hause bisher keine schlechten Erfahrungen gemacht.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 25.09.2017, 19:34
Oliver Oliver ist offline
 
Registriert seit: 19.02.2012
Beiträge: 1.289
Standard

Hallo Stefan.

Mich wundert es ein wenig, daß diese Frage von dir gestellt wird.
Hattest du bisher doch eigentlich immer eigene unumstößliche Theorien bezüglich Einfluss von Netzkabeln , oder Signalkabel auf den Klang der Anlage.
Aber gut ...

Zufällig beschäftigt mich dieses Thema derzeit ebenso.
Bei mir verlaufen geschirmte und ungeschirmte Kabel hinter der Anlage.
Die vielen Kabel kreuzen sich leider häufig und kommen sich für mein Bauchgefühl auch viel zu nahe, auch wenn ich bisher schon darauf geachtet habe.
Das soll sich morgen ändern.
Ich werde versuchen Ordnung in die Kabelbahnen zu bekommen, indem ich diese gezielt führen werde .
Auf das Ergebnis bin ich auch schon gespannt.
Es würde mich allerdings wundern, wenn das nichts bringt.
Das Kabelgewusel hinter einer Anlage baut schnell elektrische Felder auf , die man mittels Multimeter frei in der Luft messen kann.
Sowas kann kaum förderlich sein.
__________________
Gruß,
Oliver
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 25.09.2017, 19:41
Realist Realist ist offline
 
Registriert seit: 06.01.2015
Beiträge: 630
Standard Wieso?

[quote=Oliver;249696]Hallo Stefan.

Mich wundert es ein wenig, daß diese Frage von dir gestellt wird.
Hattest du bisher doch eigentlich immer eigene unumstößliche Theorien bezüglich Einfluss von Netzkabeln , oder Signalkabel auf den Klang der Anlage.
Aber gut ...


Das bezieht sich auf die Wirkung von Kabeln auf den Klang! Was ich ist nicht beurteilen kann, ob eben die Nähe von 230 V Leitungen zu NF Leitungen, auch in geschirmter Form, sich beeinflussen. Das ist etwas völlig anderes.

Gruss Stefan
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 25.09.2017, 19:56
Replace @ Replace @ ist offline
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 2.828
Standard

Dort wo sich Kabel kreuzen, verwende ich Rohrisolation aus dem Baumarkt. Viel Spaß beim Experiment.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 25.09.2017, 20:12
maasi maasi ist gerade online
 
Registriert seit: 28.12.2008
Beiträge: 1.252
Standard

Je schlanker die Anlage ist, desto einfacher ist es zu vermeiden, dass sich Kabel kreuzen bzw. nah kommen. Zur Not helfe ich da mit Highend-Duplo nach .

VG Uli
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_4453 klein.jpg
Hits:	141
Größe:	106,2 KB
ID:	16076  
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 25.09.2017, 20:25
Replace @ Replace @ ist offline
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 2.828
Standard

Zitat:
Zitat von maasi Beitrag anzeigen
Je schlanker die Anlage ist, desto einfacher ist es zu vermeiden, dass sich Kabel kreuzen bzw. nah kommen. Zur Not helfe ich da mit Highend-Duplo nach .

VG Uli
Ich dachte schon mit der längsten Praline der Welt
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Strom-Stern Probus Bazar - Audiogeräte und Zubehör 3 15.06.2017 17:57
Strom Deichgraf Audio-Zubehör 7 28.04.2014 00:13
Verstärker am Strom BenCologne Ungesichertes Audio-Wissen 17 03.03.2013 15:18
Strom- und Geräteorganisation wirbeide Ungesichertes Audio-Wissen 13 29.04.2011 22:16
Perfekter Strom? replace_03 Audio-Zubehör 6 19.06.2009 18:11



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:32 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de